Head Bruskers

Bruskers Guitar Duo

Freitag, 17. März 2017, um 20:00 Uhr

Die "Bruskers", das sind Eugenio Polacchini und Matteo Minozzi. Die zwei Künstler wurden von der Fachpresse als “zwei Spitzenfiguren der vielseitigen Welt der Gitarre” und als “eine Quelle der Inspiration für Gitarristen” beschrieben. Sie wurden von ihrer klassischen (Eugenio) und modernen (Matteo) Ausbildung und ihren unterschiedlichen Erfahrungen geprägt, und haben in einer sehr persönlichen Jazzwelt eine gemeinsame Ausdrucksform gefunden.

Bruskers Guitar Duo

Das Repertoire der “Bruskers” ist ein gelungener Mix aus Neuinterpretationen traditioneller Jazz-Standards, Filmmusik und eigenen Musikstücken. Das Bruskers Guitar Duo kommt aus Modena in Italien, spielt seit 2003 zusammen und hat an nationalen und internationalen Gitarrenfestivals teilgenommen (Acoustic Franciacorta, South Bay Society Guitar Festival, Plovdiv International Guitar Festival, Sarzana Acoustic Guitar Meeting, Madame Guitar Festival, Un Paese a Sei Corde, Pizzicar de Corda, Arte a 6 Corde, San Benedetto Acoustic Guitar Festival).

Beim Musiklabel fingerpicking.net haben die Bruskers drei CDs aufgenommen: “Guitar Sketch” (2009) , “Addition” (2011) und “Four Hands Party” (2016). Beide Alben wurden von der italienischen und internationalen Fachpresse äußerst positiv rezensiert und verkaufen sich nicht nur in Italien gut, sondern in ganz Europa, den USA und Japan. Eugenio Polacchini und Matteo Minozzi treten in Italien, Südkorea, Frankreich, Deutschland, Spanien, Portugal, Österreich, Bulgarien, Belgien, Ungarien und in USA (Kalifornien), entweder als Duo oder als Solisten mit dem “Lybra Guitar Orchestra”, auf.

http://www.bruskers.com


Ort: Café Museum, Passau

Logo Pustet2
Logo Niederbayern Passau