Head Alberto

Passions Latines

Alberto Vingiano (Gitarre)
Cyril Garac (Violine)

Sonntag, 26. März 2017, um 19:30 Uhr

Das Duo wurde in Paris mit der Absicht gegründet, das Repertoire für diese Besetzung durch eigene Arrangements und durch Kompositionen – speziell für sie geschrieben – zu bereichern.

Für die Passauer Saiten stellen Alberto Vingiano und Cyril Garac ein erlesenes Programm vor: es besteht vorwiegend aus italienischen Arrangements aus Barock und Klassik, argentinischen Tangos, Tango Nuevos, sowie mit aktuellen Originalkompositionen - diesem Duo gewidmet.

Passions Latines

Alberto Vingiano wurde 1972 in Ferrara geboren und gilt als einer der vielseitigsten Gitarristen seiner Generation. Seine Studien schloss er im dortigen Konservatorium mit Auszeichnungen ab. Alberto Ponce erkannte sehr bald das außergewöhnliche Talent, und bot Alberto Vingiano 1991 einen Studienplatz an der renommierten Ecole Normale de Musique “A. Cortot” in Paris an. Auch dort erhiehlt er die höchstmöglichen Auszeichnungen sowohl als Solist als auch als Kammermusiker.

Cyril Garac wurde 1970 in Cannes geboren und begann seine musikalische Ausbildung an den Konservatorien in Grasse und Nizza, und graduierte dann am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris mit Auszeichnungen als Solist und Kammermusiker. Als Gewinner zahlreicher internationaler Preise und Auszeichnungen wurde er sehr bald musikalischer Partner vieler renommierter Musiker und Komponisten in der klassischen Musikszene und in der Welt des argentinischen Tango als auch Interpret in bedeutenden Filmproduktionen.


Ort: Gotisches Langhaus, Kloster Niedernburg

Logo Pustet2
Logo Niederbayern Passau